Aktuelle Ausgabe

Februar 2021

So entsteht Motivation

Mit „Morgengrauen“ kaum aus den Federn kommen, prokrastinieren, lustlos in den Seilen hängen – solche Momente kennen wohl alle. Insbesondere während dem vergangenen Jahr der pandemiebedingen Unwägbarkeiten war es manchmal schwierig, immer wieder aufzustehen und zuzupacken. Und doch ist die Welt auch im Jahr 2020 nicht stillgestanden – verschiedene spannende Projekte, die wir in diesem FOLIO zeigen, zeugen davon. So gibt sich etwa die Gewerbliche Berufsschule Chur ein neues Leitbild, und die gibb Bern erarbeitet mitten im zweiten Lockdown ein Austauschprojekt mit Hamburg und Finnland.

Woher aber kommt der nötige Schwung, neues anzupacken? Wo und wie finden wir auch in schwierigen Situationen Elan und Energie fürs Lehren und Lernen? Wir haben einen Lerncoach gefragt und – zusammengefasst – eine griffige Antwort erhalten: Motiviert ist, wer seine Arbeit sinnvoll findet und Freude daran hat!

Weiter im FOLIO

  • Das Delfin-Dinosaurier-Paradigma
  • Corona und die Sterne: Madame Etoile Monica Kissling im „Pausengespräch“
  • Kochen und Englisch lernen: Jana Burren aus Wichtrach besucht die bilinguale Kochklasse in Bern
  • Stimme der KV-Lehrpersonen im BCH: Der Schweizerische Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Kaufmännischen Berufsschulen stellt sich neu auf