Partnerorganisationen

Das Netzwerk des BCH

Der BCH pflegt ein weites Netzwerk zu  wichtigen Organisationen der Bildung, Wirtschaft und Politik. Den stärksten Einfluss auf Entwicklungen und Veränderungen in der Berufsbildung erreicht man durch den Kontakt zu den entscheidenden Gremien und Organisationen. Unsere Stimme ist wichtig und der BCH als namhafter Entscheidungspartner anerkannt. So kann der BCH die Anliegen der Lehrpersonen wirkungsvoll vertreten.

Auf der Seite Delegationen findet man jene Organisationen, in denen der BCH direkt durch Mitglieder vertreten ist.

Zu folgenden weiteren Organisationen pflegt der BCH einen intensiven Kontakt:

EDK     Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren
EHB     Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung
KV        KV Schweiz
PHZH   Zürcher Hochschule für Schulpädagogik
SAV     Schweizerischer Arbeitgeberverband
SBBK   Schweizerische Berufsbildungsämter-Konferenz
SBFI     Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation
SGB     Schweizerischer Gewerkschaftsbund
SGV     Schweizerischer Gewerbeverband
TS        Travail Suisse
VLKB   Schweizerischer Verband der LehrerInnen an kaufm. Berufsfachschulen
VSG     Verein Schweizerischer Gymnasiallehrer