Oktober 2022

Berufsreformen sind auch Unterrichtreformen

 

Reformen der Berufe betreffen in der Regel nicht nur die Inhalte, sondern meist auch die Formen des Unterrichts. Derzeit stehen die Handlungskompetenzorientierung und das selbstorganisierte Lernen (SOL) im Zentrum der Aufmerksamkeit; die Pandemie gab den digitalen Möglichkeiten wie Fernunterricht und augmented Reality einen Schub. FOLIO stellt Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis die Frage, bei welchen Themen und auch bei welchen Lernenden welche Form wirklich erfolgreich ist.
Die MEM-Berufe setzten bei ihren neu modular aufgebauten Lehren klar auf Handlungskompetenz – ohne dabei den Erwerb von Grundlagenwissen zu vernachlässigen. Ebenso wichtig für einen gelingenden Unterricht ist die Motivation der Lernenden: Ein neues, auf die Klimathematik zugeschnittenes Lehrmittel für Mathematik und Physik soll die Jugendlichen dort abholen, wo ihre Interessen liegen.

Unser Pausengespräch wird diesmal von einem guten Tropfen Wein von Winzerin Nadine Saxer begleitet.

Und: Der ZV des BCH hat sich im September neu aufgestellt. Wir stellen die neuen Mitglieder Patricia Biner und Matthias Kunz vor und berichten aus der ersten Sitzung.