Zielbild

Das vorgeschlagene Zielbild

An der ausserordentlichen Delegiertenversammlung des BCH vom 25.9.2021 wurde intensiv über die Zukunft des BCH diskutiert, insbesondere darüber, wie seine Position in der Bildungspolitik gestärkt werden kann. Daraus ergab sich der Auftrag, dass ein Ausschuss verschiedene Zielvarianten bis Frühling 2022 erarbeiten soll.

Es war ein intensives Stück Arbeit des Ausschusses, solche Visionen für den BCH zu entwickeln. Gemäss dem Auftrag der Delegierten waren ursprünglich verschiedene Varianten vorgesehen. Und auch die Meinungen der 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ausschusses gingen anfangs weit auseinander, alles übrigens Mitglieder aus Vorständen der Sektionen. Schnell zeigte sich aber, dass der Spielraum für den Verband nicht allzu gross ist. So einigte man sich am Ende auf ein einzelnes Zielbild, mit dem alle einverstanden waren. Dieses Zielbild wird den Delegierten an der DV vom 2. Juli 2022 als Vorschlag vorgelegt.

Zielbild und Roadmap